Arbeitgeber-Magazin:

Für Arbeitgeber: Alle Informationen zum Kurzarbeitergeld

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, HR Management & Strategie | Keine Kommentare

Behördliche Betriebsschließungen, Lieferengpässe, Auftragsrückgänge oder Produktionsstopps, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus entstehen und zur Folge haben, dass der Betrieb einschränkt oder eingestellt werden muss, können zu Kurzarbeit und damit zu einem Anspruch auf Kurzarbeitergeld für die vom Arbeitsausfall betroffenen Beschäftigten führen. Katharina Schumann, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Lehner und Kollegen in München, erklärt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie Arbeitgeber die staatliche Hilfe schnell und unkompliziert beantragen können.

...weiter lesen

Die Corona-Krise: Rechte und Pflichten für Arbeitgeber

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Mitarbeiterführung, HR Management & Strategie, Gesundheitswesen | Keine Kommentare

Die Corona-Pandemie stellt die Gesellschaft vor immer größere Herausforderungen. Ihre Auswirkungen in Bezug auf die Wirtschaft und den Arbeitsmarkt sind noch längst nicht absehbar. „Arbeitgeber stehen vor einem unglaublichen Balance-Akt“, weiß Fachanwältin für Arbeitsrecht Katharina Schumann aus der Münchner Kanzlei Lehner und Kollegen. „Einerseits haben sie die Pflicht, das Gesundheitsrisiko für ihre Mitarbeiter zu minimieren, andererseits müssen sie Arbeitsplätze langfristig sichern und das Unternehmen mit strategischer Umsicht durch die Krise steuern.“ Eine Herkules-Aufgabe. Die Arbeitsrechtexpertin berät Unternehmen und beantwortet derzeit Fragen zur Corona-Krise im Akkord. Für CareerBuilder fasst sie die wichtigsten Informationen zusammen:

...weiter lesen

Active Sourcing: Welche Zielgruppen sind offen für Recruiting Chatbots?

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in HR-Technologie-Trends, Recruiting-Prozess, Active Sourcing | Keine Kommentare

Im Recruiting ist es ein bisschen wie mit dem Berg und dem Propheten. Bleiben die Bewerber aus, machen sich Arbeitgeber selbst auf die Suche nach vielversprechenden Kandidaten. Active Sourcing scheint das gepriesene Allheilmittel gegen die Bewerberflaute zu sein und Personaler fahren dabei schweres digitales Geschütz auf. Semantic Search, Screening- und Matching-Tools, automatisiertes Feedback und Chatbots soweit das Auge reicht. Die Errungenschaften der Digitalisierung sind aus der aktiven Kandidatenansprache nicht mehr wegzudenken. Doch sind sie auch immer zielführend?

...weiter lesen

Warum Stellenanzeigen aus Kandidatenperspektive erfolgreicher sind

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kandidatenansprache, Stellenanzeigen, Candidate Experience | Keine Kommentare

Stellenanzeigen in Deutschland: Zu viel Einheitsbrei

Sie haben viel Zeit und Kosten in die Gestaltung einer Stellenanzeige investiert. Trotzdem will es mit dem Talentnachwuchs nicht so recht klappen. Das legt die Vermutung nahe, dass Sie Ihre Zielgruppe mit dem Jobangebot entweder nicht erreichen oder nicht überzeugen konnten. Da sind Sie in guter

...weiter lesen

Der erste Job: Das erwarten Berufseinsteiger vom Arbeitgeber

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Work-Life-Balance, Karriereseite, Employer Branding | Keine Kommentare

Sie möchten möglichst viel Zeit für Familie und Freunde haben und gleichzeitig eine erfolgreiche Karriere hinlegen. Sie wollen reisen, um fremde Länder und Kulturen zu entdecken und entscheiden sich doch am liebsten für einen Arbeitgeber in der Nähe ihres eigenen Wohnortes. Selbstverwirklichung ist ihnen wichtig, zu viel Freiraum und Verantwortung im Job dagegen nicht ganz geheuer. Berufseinsteiger der Generation Y stellen

...weiter lesen

Mit dem Graves-Modell Kandidaten schneller besser einschätzen

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Candidate Experience, Vorstellungsgespräche | Keine Kommentare

Die fachlichen und  sozialen Kompetenzen eines Bewerbers richtig zu beurteilen, ist für die meisten Personaler kein Problem. Schließlich handelt es sich dabei um Fakten, die – sofern nicht ohnehin aus dem Lebenslauf ersichtlich – mittels  spezieller Fragetechniken, Eignungstests etc. relativ problemlos überprüft werden können.  Geht es jedoch um die Persönlichkeit des Kandidaten und damit im Grunde auch um den Cultural Fit, wird die Analyse

...weiter lesen

Pflegefachkräfte erfolgreich im Ausland rekrutieren: Neues Beratungsangebot von CareerBuilder und Mondial Expert

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Arbeitsmarkt, Recruiting-Prozess | Keine Kommentare

Die Situation in der Pflegebranche ist prekär. Bereits 2017 gab es in Deutschland 70 Prozent mehr Pflegebedürftige als noch zu Beginn des Jahrtausends. Das Personal reicht bei weitem nicht aus, um den stetig steigenden Bedarf zu decken. Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft in Köln könnte die Versorgungslücke im Pflegebereich bis 2035 insgesamt auf knapp 500.000 Fachkräfte anwachsen. Pflegeeinrichtungen sind gezwungen, nicht erst langfristig eine Lösung für dieses Problem zu finden und richten ihr Augenmerk zunehmend auf Personal aus Drittstaaten.

...weiter lesen

Bloß kein Floskel-Bingo: Wie Sie mit Stellenanzeigen den richtigen Eindruck hinterlassen

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kommunikation, Stellenanzeigen, Candidate Experience | Keine Kommentare

Ist Ihr Unternehmen auch „innovativ“ sowie „weltweit führend“ auf diesem oder jenem Gebiet und hält für Bewerber neben einer „attraktiven Vergütung“ vor allem „Weiterbildung“ und jede Menge „Spaß“ bereit? Prima, dann reihen Sie sich auf der Suche nach „teamfähigen“ und „flexiblen“ Kandidaten mit „gutem Abschluss“ nahtlos in die Riege der gesichtslosen Arbeitgeber ein. Denn durchsetzt mit diesen so häufig bemühten Floskeln verschwindet

...weiter lesen

Suchen wir „Dich“ oder „Sie“? Die Kunst der richtigen Kandidatenansprache

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kommunikation, Kandidatenansprache, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Es scheint die Gretchenfrage der deutschen HR-Szene zu sein: „Duzen oder siezen wir die Bewerber in der Stellenanzeige?“ Gibt man sich also trendbewusst oder setzt man lieber auf die traditionellen Werte in der Kommunikation? Die Entscheidung ist weitreichender, als man zunächst annehmen möchte, und sollte daher wohl überlegt sein. Denn ob Sie den Kandidaten mit Du oder Sie ansprechen, nimmt Einfluss auf den

...weiter lesen

Steigerung der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen für ein positiveres Arbeitsklima

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Mitarbeiterführung, Mitarbeiterbindung, Employer Branding | Keine Kommentare

Ein Gastbeitrag von Jasmin Schmidt

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber. Die Identifikation bewirkt ein Wir-Gefühl beim Mitarbeiter, er empfindet sich als Teil des Unternehmens. Es kommt dabei zur Internalisierung von Zielen, der Mitarbeiter macht die Ziele des Unternehmens zu den seinen und wird dadurch zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

...weiter lesen

Updates per E-Mail erhalten