Arbeitgeber-Magazin: Arbeitsrecht

Versicherungsschutz für digitale Berufe – Was zahlt sich wirklich aus?

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Big Data, Gastbeiträge | Keine Kommentare

Die Gewinnung jeglicher Art von Daten und Informationen hat in den letzten Jahren an Wert zugenommen. Dadurch sind Angriffe auf Unternehmen durch Hacker längst keine Seltenheit mehr. Die betroffenen Unternehmen erleiden dabei immense Verluste, die sich im Millionenbereich befinden können. Insbesondere digitale Berufe sind äußerst gefährdet, weshalb wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Versicherungen erklären, die es bei der Arbeit in diesem Bereich abzuschließen gilt.

...weiter lesen

Datenschutzerklärung, Recruiting-Tools und Active Sourcing: Das sagt die DSGVO dazu

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Big Data, Recruiting-Prozess | Keine Kommentare

Datenschutz im Recruiting – das heikle und viel diskutierte Thema hat sich mit dem Inkrafttreten der neuen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU im Mai 2018 noch weiter verschärft. Wie laut neuem Gesetz die Datenschutzerklärung aussehen sollte, unter welchen Voraussetzungen Bewerberdaten gespeichert und ob Kandidaten gegooglet werden dürfen, erklärt Katharina Schumann, Rechtsanwältin und

...weiter lesen

Mitarbeiterrechte im Homeoffice: Worauf müssen Arbeitgeber achten?

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Mitarbeiterbindung, Employer Branding | Keine Kommentare

Ein Interview mit Katharina Schumann.

Rund 85 Prozent der Arbeitnehmer wünschen sich mehr Flexibilität bei der Arbeitsgestaltung und würden deshalb gerne regelmäßig die Möglichkeit nutzen, von zu Hause aus zu arbeiten. Die Gründe sind vielfältig: So finden 41,3 Prozent der Mitarbeiter, dass sie durch das Arbeiten im Homeoffice Familie und Beruf besser

...weiter lesen

Für Arbeitgeber: Alle Informationen zum Kurzarbeitergeld

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht, HR Management & Strategie, COVID19 | Keine Kommentare

Behördliche Betriebsschließungen, Lieferengpässe, Auftragsrückgänge oder Produktionsstopps, die im Zusammenhang mit dem Coronavirus entstehen und zur Folge haben, dass der Betrieb einschränkt oder eingestellt werden muss, können zu Kurzarbeit und damit zu einem Anspruch auf Kurzarbeitergeld für die vom Arbeitsausfall betroffenen Beschäftigten führen. Katharina Schumann, Fachanwältin für Arbeitsrecht in der Kanzlei Lehner und Kollegen in München, erklärt, welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen und wie Arbeitgeber die staatliche Hilfe schnell und unkompliziert beantragen können.

...weiter lesen

Pflegefachkräfte erfolgreich im Ausland rekrutieren: Neues Beratungsangebot von CareerBuilder und Mondial Expert

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Arbeitsmarkt, Recruiting-Prozess | Keine Kommentare

Die Situation in der Pflegebranche ist prekär. Bereits 2017 gab es in Deutschland 70 Prozent mehr Pflegebedürftige als noch zu Beginn des Jahrtausends. Das Personal reicht bei weitem nicht aus, um den stetig steigenden Bedarf zu decken. Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft in Köln könnte die Versorgungslücke im Pflegebereich bis 2035 insgesamt auf knapp 500.000 Fachkräfte anwachsen. Pflegeeinrichtungen sind gezwungen, nicht erst langfristig eine Lösung für dieses Problem zu finden und richten ihr Augenmerk zunehmend auf Personal aus Drittstaaten.

...weiter lesen

Weihnachtsgeld: Das müssen Sie wissen

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Mitarbeiterbindung, HR Management & Strategie | Keine Kommentare

Ein Interview mit Arbeitsrechtsexpertin Katharina Schumann

Ende November freut sich etwa die Hälfte der Beschäftigten in Deutschland auf ein gut gefülltes Konto. Viele Arbeitgeber zahlen dann mit dem Weihnachtsgeld freiwillig einen Bonus für Engagement und Leistung. Wir haben mit Fachanwältin für Arbeitsrecht Katharina Schumann aus der Kanzlei Lehner und Kollegen in München gesprochen

...weiter lesen

Aufhebungsvertrag & Abfindung: So trennen Sie sich im Guten von Ihren Mitarbeitern

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, HR Management & Strategie, Arbeitsmarkt | Keine Kommentare

Für viele Arbeitnehmer ist die Kündigung durch den Arbeitgeber ein herber Schlag. Enttäuschung, Wut und Resignation machen sich breit; die Vertrauensbasis ist dahin. Nicht selten drohen Konflikten bis hin zur Kündigungsschutzklage. Eine für beide Seiten faire und gütliche Einigung ist der bessere Weg. Mit einer im Aufhebungsvertrag geregelten Abfindung erreichen Unternehmen in der Regel eine zügige

...weiter lesen

Low Performer: Kann Faulheit bestraft werden?

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsalltag, Mitarbeiterführung, Arbeitsrecht | 1 Kommentare

Sie kosten Zeit, Geld und Nerven: Mitarbeiter, die unterdurchschnittliche Leistungen erbringen und dabei nicht mehr oder besser arbeiten wollen, als sie eigentlich könnten. Doch solche sogenannten Low Performer sind nur schwer zu überführen. Sehr zum Ärgernis vieler Unternehmen, denn Faulenzer können den Betriebsablauf massiv stören und wirtschaftliche Schäden verursachen. „

...weiter lesen

Drittes Geschlecht in Stellenausschreibungen: So vermeiden Sie auch künftig ungewollte Diskriminierung

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Arbeitsrecht, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Wie sollten Arbeitgeber Stellenanzeigen künftig formulieren, um vor dem Hintergrund eines weiteren Geschlechtseintrages Diskriminierungen zu vermeiden?  Katharina Schumann, Fachanwältin für Arbeitsrecht, beantwortet die wichtigsten Fragen. 

...weiter lesen

Oh du Fröhliche: Das sollten Chefs auf der Weihnachtsfeier beachten

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Mitarbeiterbindung, HR Management & Strategie | Keine Kommentare

Falls Sie noch überlegen, womit Sie Ihren Mitarbeitern zu Weihnachten eine Freude machen können – Gutscheine stehen in diesem Jahr wieder ganz oben auf den Wunschlisten. Einer aktuellen Umfrage des Marktforschungsinstituts Toluna zufolge wünschen sich Dreiviertel der Arbeitnehmer Sonderzahlungen oder Gutscheine zu Weihnachten vom Chef. Einen guten Anlass dazu bietet Ihnen übrigens die Betriebsweihnachtsfeier. Die werten nämlich 65 Prozent der befragten Arbeitnehmer als Zeichen des Dankes. Aber sind Sie als Arbeitgeber eigentlich verpflichtet, zur Weihnachtsfeier einzuladen

...weiter lesen

Updates per E-Mail erhalten