Arbeitgeber-Magazin: Employer-branding

Der erste Job: Das erwarten Berufseinsteiger vom Arbeitgeber

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Work-Life-Balance, Karriereseite, Employer Branding | Keine Kommentare

Sie möchten möglichst viel Zeit für Familie und Freunde haben und gleichzeitig eine erfolgreiche Karriere hinlegen. Sie wollen reisen, um fremde Länder und Kulturen zu entdecken und entscheiden sich doch am liebsten für einen Arbeitgeber in der Nähe ihres eigenen Wohnortes. Selbstverwirklichung ist ihnen wichtig, zu viel Freiraum und Verantwortung im Job dagegen nicht ganz geheuer. Berufseinsteiger der Generation Y stellen

...weiter lesen

Steigerung der Identifikation der Mitarbeiter mit dem Unternehmen für ein positiveres Arbeitsklima

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Mitarbeiterführung, Mitarbeiterbindung, Employer Branding | Keine Kommentare

Ein Gastbeitrag von Jasmin Schmidt

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit der Identifikation der Mitarbeiter mit ihrem Arbeitgeber. Die Identifikation bewirkt ein Wir-Gefühl beim Mitarbeiter, er empfindet sich als Teil des Unternehmens. Es kommt dabei zur Internalisierung von Zielen, der Mitarbeiter macht die Ziele des Unternehmens zu den seinen und wird dadurch zum Erfolg des Unternehmens beitragen.

...weiter lesen

Social Media Engagement fördern: 9 Bausteine für Ihre Employee-Advocacy-Strategie

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Mitarbeiterempfehlungen, Social Media | Keine Kommentare

Für eine starke Arbeitgebermarke und ein effizientes Recruiting brauchen Unternehmen die sozialen Medien. Vorausgesetzt der Arbeitgeber weiß die Kanäle sinnvoll zu nutzen und richtig zu bespielen. Teilen zum Beispiel ein paar Mitarbeiter aus der Kommunikation gelegentlich Jobprofile oder Imagevideos in sozialen Netzwerken, wird das weder auf das Employer Branding noch auf die Parameter der Stellenbesetzung, wie die Time to Hire oder die Candidate Experience, einen nachhaltigen Effekt haben.

...weiter lesen

Recruiting Herausforderungen in der Logistik-Branche

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Employer Branding, Logistik | Keine Kommentare

Wenn selbst ein Traditionslogistiker 88 Tage benötigt, um eine Stelle neu zu besetzen, gibt das zu denken. Nicht nur Kunden werden dann ungeduldig, auch die Motivation der Mitarbeiter ist zunehmend strapaziert. Sie müssen die Mehrarbeit on top zu ihrem ohnehin anstrengenden Job schultern, der mit Wochenendschichten, überschaubaren Löhnen und belastender Arbeit nicht das beste Image genießt. So ähnlich formulierte es

...weiter lesen

Micro Rewards für Mitarbeiterempfehlungen: Lieber den Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Employer Branding, Mitarbeiterempfehlungen | Keine Kommentare

Wenn Mitarbeiter sich aus freien Stücken als Markenbotschafter für den Arbeitgeber engagieren, hat dieser alles richtig gemacht. Dieses Verhalten zu belohnen, kann durchaus sinnvoll sein. Warum Micro Rewards im Rahmen von Mitarbeiterempfehlungsprogrammen eine smarte Lösung sind, lesen Sie hier.

...weiter lesen

Cultural Fit von Führungskräften: Übereinstimmung ist nicht alles

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Mitarbeiterführung, Recruiting-Tipps, Employer Branding | Keine Kommentare

Cultural Fit oder die Frage, ob der Bewerber zur eigenen Unternehmenskultur passt, gewinnt im Recruiting zunehmend an Bedeutung. Warum gerade bei der Auswahl von Führungskräften auf die kulturelle Passgenauigkeit geachtet werden soll und wann Gegensätze sinnvoll sein können, erklären wir in diesem Beitrag.

...weiter lesen

Stellenanzeigen: Weniger Muss, mehr Kann

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Kandidatenansprache, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Welchen Anspruch haben Sie als Personalverantwortlicher wenn es darum geht eine Vakanz zu besetzen? Wollen Sie den Besten für diesen Job finden oder wollen Sie die Stelle möglichst schnell besetzen? Beides gleichzeitig zu erreichen, ist nämlich so wenig wahrscheinlich wie weiße Weihnachten in Düsseldorf. Wirft man einen Blick auf deutsche Stellenanzeigen, lässt sich die eingehende Frage schnell beantworten. Auf der Suche nach

...weiter lesen

Arbeitgebermarke: Umweltbewusst ist attraktiver

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Kommunikation, HR Management & Strategie | Keine Kommentare

Umweltschutz und Nachhaltigkeit gehört für die heutige Generation zum Lebensmotto. Diese achtsame Einstellung legt sie am Arbeitsplatz nicht einfach ab, sondern erwartet von ihrem Arbeitgeber das gleiche Engagement. Nur im Rahmen eines glaubwürdigen CSR-Managements können Unternehmen ihr Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen und neue Talente mit gleicher Gesinnung für sich gewinnen.

In Europa ist das

...weiter lesen

So setzen Sie Ihre „Arbeitgeber-Soft-Skills“ in der Stellenausschreibung gekonnt in Szene

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Kommunikation, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Unternehmen erwarten von Bewerbern deutlich mehr als eine solide Ausbildung, fachliche Qualifikationen und wertvolle Berufserfahrung. Auch persönliche, soziale und methodische Kompetenzen sollen unter Beweis gestellt werden. Und das nicht erst im Vorstellungsgespräch, sondern bereits mit den Bewerbungsunterlagen. Denn die Soft Skills spielen bei der Entscheidung für einen Kandidaten eine bedeutende Rolle.

...weiter lesen

HR-Herausforderungen im Gesundheitswesen: 5 Tipps für Ihre erfolgreiche Recruiting-Strategie

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Employer Branding, Stellenanzeigen, Gesundheitswesen | Keine Kommentare

Demographischer Wandel, Pflegenotstand, Fachkräftemangel, Finanzierungslücken und Effizienzdruck - das Gesundheitswesen steht auch 2019 vor großen Herausforderungen. Denn wie die Personalwirtschaft berichtet, bleiben Vakanzen in der Branche bereits heute häufig ein bis drei Monate unbesetzt, bevor ein passender Kandidat gefunden werden kann. Gleichzeitig ist Gesundheit auch ein besonders emotionales und existentiellesThema. Was bedeutet dieser Spagat für Recruiter im Gesundheitswesen?

...weiter lesen

Updates per E-Mail erhalten