Arbeitgeber-Magazin: Stellenanzeigen

AGG im Auswahlprozess: Darauf müssen Sie achten

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Arbeitsrecht, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Auch wenn das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz, kurz AGG, derzeit in aller Munde ist, in manchen Köpfen ist es immer noch nicht verankert. So können etwa unbedachte Äußerungen von Mitarbeitern gegenüber Bewerbern teuer werden. Damit Sie den Auswahlprozess für eine Stellenbesetzung ohne AGG-Verstöße gestalten, haben wir einige Paxistipps für Sie…

Stellen Sie sich folgendes Szenario vor: Ihr

...weiter lesen

Stellenausschreibung nach AGG, so gehts!

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Arbeitsrecht, Kandidatenansprache, Stellenanzeigen | 1 Kommentare

Es gibt Mitmenschen, die studieren Stellenanzeigen nicht, um Bewerbungen zu schicken, sondern um dem Unternehmen mit einer Klage zu drohen. Nämlich dann, wenn Sie Verstöße gegen das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz im Anzeigentext entdecken. Damit Ihre Stellenausschreibung AGG-konform gelingt und nicht zum finanziellen Risiko wird, empfehlen wir Ihnen unsere Praxistipps…

...weiter lesen

Wenn die Stellenanzeige gute Kandidaten abschreckt

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Kandidatenansprache, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Fällt es Ihnen schwer, Kandidaten für freie Stellen zu finden? Oder solche, die Ihren Anforderungen gerecht werden? Falls das zutrifft, könnte es sich lohnen, Ihre Stellenanzeigen einmal genauer zu untersuchen. Erfahren Sie, welche fünf Fehler Recruiter häufig begehen, wenn sie eine Stellenanzeige verfassen – und wie Sie eine Anzeige schreiben, die aus der Masse hervor sticht.

...weiter lesen

Warum Stellenanzeigen aus Kandidatenperspektive erfolgreicher sind

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kandidatenansprache, Stellenanzeigen, Candidate Experience | Keine Kommentare

Stellenanzeigen in Deutschland: Zu viel Einheitsbrei

Sie haben viel Zeit und Kosten in die Gestaltung einer Stellenanzeige investiert. Trotzdem will es mit dem Talentnachwuchs nicht so recht klappen. Das legt die Vermutung nahe, dass Sie Ihre Zielgruppe mit dem Jobangebot entweder nicht erreichen oder nicht überzeugen konnten. Da sind Sie in guter

...weiter lesen

Stellenanzeige: Mit diesen 4 Tipps zum richtigen Jobtitel

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Recruiting-Tipps, Stellenanzeigen, Recruiting-Prozess | Keine Kommentare

Dass vermeintlich einfache Dinge bei genauer Betrachtung doch kompliziert sein können, zeigt sich bei der Suche nach dem richtigen Jobtitel für eine Stellenanzeige. Doch was gibt es da eigentlich zu überlegen? Wenn die Stelle des „Senior Sales Manager B2B Solution & Services DACH“ zu besetzen ist, muss das auch so in der Anzeige formuliert werden. Schließlich kann HR nicht nach Belieben, neue Stellenbezeichnungen kreieren. Oder doch?

...weiter lesen

Bloß kein Floskel-Bingo: Wie Sie mit Stellenanzeigen den richtigen Eindruck hinterlassen

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kommunikation, Stellenanzeigen, Candidate Experience | Keine Kommentare

Ist Ihr Unternehmen auch „innovativ“ sowie „weltweit führend“ auf diesem oder jenem Gebiet und hält für Bewerber neben einer „attraktiven Vergütung“ vor allem „Weiterbildung“ und jede Menge „Spaß“ bereit? Prima, dann reihen Sie sich auf der Suche nach „teamfähigen“ und „flexiblen“ Kandidaten mit „gutem Abschluss“ nahtlos in die Riege der gesichtslosen Arbeitgeber ein. Denn durchsetzt mit diesen so häufig bemühten Floskeln verschwindet

...weiter lesen

Suchen wir „Dich“ oder „Sie“? Die Kunst der richtigen Kandidatenansprache

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kommunikation, Kandidatenansprache, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Es scheint die Gretchenfrage der deutschen HR-Szene zu sein: „Duzen oder siezen wir die Bewerber in der Stellenanzeige?“ Gibt man sich also trendbewusst oder setzt man lieber auf die traditionellen Werte in der Kommunikation? Die Entscheidung ist weitreichender, als man zunächst annehmen möchte, und sollte daher wohl überlegt sein. Denn ob Sie den Kandidaten mit Du oder Sie ansprechen, nimmt Einfluss auf den

...weiter lesen

Stellenanzeigen: Weniger Muss, mehr Kann

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Kandidatenansprache, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Welchen Anspruch haben Sie als Personalverantwortlicher wenn es darum geht eine Vakanz zu besetzen? Wollen Sie den Besten für diesen Job finden oder wollen Sie die Stelle möglichst schnell besetzen? Beides gleichzeitig zu erreichen, ist nämlich so wenig wahrscheinlich wie weiße Weihnachten in Düsseldorf. Wirft man einen Blick auf deutsche Stellenanzeigen, lässt sich die eingehende Frage schnell beantworten. Auf der Suche nach

...weiter lesen

So setzen Sie Ihre „Arbeitgeber-Soft-Skills“ in der Stellenausschreibung gekonnt in Szene

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Employer Branding, Kommunikation, Stellenanzeigen | Keine Kommentare

Unternehmen erwarten von Bewerbern deutlich mehr als eine solide Ausbildung, fachliche Qualifikationen und wertvolle Berufserfahrung. Auch persönliche, soziale und methodische Kompetenzen sollen unter Beweis gestellt werden. Und das nicht erst im Vorstellungsgespräch, sondern bereits mit den Bewerbungsunterlagen. Denn die Soft Skills spielen bei der Entscheidung für einen Kandidaten eine bedeutende Rolle.

...weiter lesen

Neuer Termin! Webinar "Die kandidatenzentrierte Stellenanzeige"

Veröffentlicht von CareerBuilder Germany in Kandidatenansprache, Stellenanzeigen, Candidate Experience | Keine Kommentare

Die Stellenanzeige ist nach wie vor eines der wichtigsten Recruiting-Instrumente. Dennoch kommt ihr im Recruiter-Alltag häufig nicht die Aufmerksamkeit zu, die ihr gebührt. Gleiches gilt für den eigentlichen Hauptakteur der Jobsuche: den Kandidaten. Dabei ist die so genannte Candidate Experience nicht selten ausschlaggebend dafür, ob ein aussichtsreicher Bewerber sich am Ende nicht vielleicht doch für einen anderen Arbeitgeber entscheidet.

...weiter lesen

Updates per E-Mail erhalten