Veröffentlicht von CareerBuilder Germany am 21 April 2015
Themen: HR-Technologie-Trends - Recruiting-Prozess - HR Management & Strategie | Keine Kommentare

shutterstock_97354280_843

Software und IT – ein Bereich, der für nahezu jeden Personaler und Recruiter mit anstrengenden, komplizierten und nicht greifbaren Prozessen assoziiert wird. Nicht verwunderlich also, dass diese Berührungsängste automatisch dazu führen, im Recruiting lieber an den „altbewährten“ Methoden festzuhalten. Personaler arbeiten ja schließlich in erster Linie mit Menschen zusammen und nicht mit Computern – so die häufig angeführte Begründung. Doch was viele Recruiter dabei vergessen: Bewerbermanagement wird erst dann wirklich effizient, wenn technische und personelle Ressourcen nahtlos ineinander greifen und sich so optimal ergänzen – für maximalen Erfolg bei minimalen Kosten. Und dank modernster Technik müssen Sie auch kein IT-Experte sein, um Ihr Recruiting durch den Einsatz leistungsstarker HR-Software zu optimieren.

Cloud-Computing bietet smarte Lösungen für Personalabteilungen

Professionelle Bewerbermanagement-Systeme lassen sich nicht mehr nur als fest auf dem Desktop installierte Software erwerben, sondern inzwischen auch als webbasierte Version „in der Cloud“. So ist weder eine Implementierung der neuen Software in Ihr IT-System notwendig, noch umfangreiches Know-How. Sie benötigen lediglich einen Internetzugang und ein internetfähiges Endgerät.

Recruiting leicht gemacht – heute wie morgen

Entscheiden Sie sich also für einen Software as a Service-Anbieter (SaaS), so profitieren Sie auch von umfangreichem Experten-Service – idealerweise rund um die Uhr. Achten Sie bei der Auswahl Ihrer HR-Software auf eine benutzerfreundliche Administrationsoberfläche, die Ihnen in wenigen Sekunden einen Überblick über aktuell anstehende Termine verschafft sowie gut verständlich und einfach zu bedienen ist. Oft können einzelne Funktionalitäten individuell an Ihre unternehmensspezifischen Prozesse angepasst werden und wichtige Informationen sind jederzeit mit nur einem Klick zugänglich und flexibel ergänzbar. Ermöglicht Ihre Software auch die einfache Schaltung von Stellenanzeigen auf mehreren Jobbörsen gleichzeitig direkt aus Ihrem System heraus, sparen Sie wertvolle Zeit – ohne sich davor viele Stunden mit Ihrer neuen Technologie vertraut machen zu müssen. Auch nützliche E-Mail-Vorlagen lassen sich ohne spezifische IT-Kenntnisse ganz einfach anlegen. So können Sie anschließend komfortabel und kurzfristig mit Ihren Bewerbern kommunizieren – direkt aus dem System.

Alle wichtigen Reports auf einen Blick

Manche Bewerbermanagement-Systeme bieten interessante Zusatzfunktionen, wie z.B. anschauliche Analyse-Tools, die ein umfangreiches Reporting möglich machen. Das Auswerten von Schlüsselzahlen und Statistiken wird also gänzlich durch Ihre HR-Software übernommen. Auch ohne umfangreiches Know-How können Sie so in kürzester Zeit beispielsweise die für einzelne Vakanzen relevantesten Recruiting-Kanäle ermitteln und nicht zuletzt Ihren optimalen Budgeteinsatz sicherstellen.

Sie möchten mehr über die professionelle HR-Lösung von CareerBuilder erfahren?

In einer 30-minütigen Demo zeigen unsere Experten Ihnen kostenfrei, wie Talentstream Recruit Ihr Unternehmen unterstützen kann und warum Sie kein IT-Experte sein müssen, um Ihr Recruiting agiler zu gestalten.

Demo vereinbaren

Bildquelle: © michaeljung - Shutterstock.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar